Home
Evoi-Verlag
Leseprobe
Galerie zu „Egotrips”
Gästebuch
Kontakt
Manuskript-
Einreichungen
Links
Impressum
Evoi@facebook
 
Egotrips mit Digicam - zur Leseprobe  

Egotrips mit Digicam

„Es waren aufregende Tage hier, die aufregendsten seit vielen Jahren”, wird Gloria Sagarra am Ende ihrer Fotoreise zu Arnulf Hülferich sagen. Keine 24 Stunden zuvor hatte sie ihm wutschäumend und tief enttäuscht ins Gesicht geschrien: „Du bist und bleibst ein Psychoschwein!” Ihre Reise, unter kuriosen Umständen zustande gekommen, ist alles andere als ein entspannter Urlaub. Unterschiedliche Interessen und Erwartungen sorgen für Konflikte und Missverständnisse. Immer wieder gibt es aber auch Situationen großer Nähe. In Griechenland wohnen der etwa 60-jährige Medienmensch und die halb so alte Verwaltungsangestellte am Theater in Darmstadt in zwei getrennten Ferienhäusern in Nestors Elysium, einer kleinen Ferienanlage im Südwesten des Peloponnes. Sie reden sich mit Vornamen an, siezen sich aber. Die Begegnung mit weltberühmten antiken Stätten, die Allgegenwart und Kraft der Mythen sowie Hülferichs Verhalten, das zwischen Freundlichkeit und Perfidie changiert, zwingen Sagarra zur Konfrontation mit ihrer Vergangenheit. Auf deren Höhepunkt wird sie ihren inneren gordischen Knoten zerschlagen, der ihr Leben immer mehr eingeschnürt hat.
Spannend, skurril, unterhaltsam – pures Lesevergnügen. Weibliche Emanzipation einmal anders.

> zur Leseprobe

303 Seiten, Hardcover, Schutzumschlag, Lesebändchen, 19,50 €
In jeder Buchhandlung oder direkt vom Evoi Verlag
Wilhelm-Mayer-Str. 8, 69181 Leimen
ISBN: 978-3-9814565-0-9

Jetzt auch als eBook für Kindle: 15,– €

Die Bestellung des Buches kann telefonisch unter +49 6226 6954 oder per Fax +49 6226 78 87 23 erfolgen, sowie über E-Mail.

Übrigens:
Nestors Elysium gibt es wirklich. Es ist die wunderschöne, nach ökologischen Gesichtspunkten gebaute Ferienanlage Petrasaki in der Nähe der peloponnesischen Stadt Pylos. Infos gibt es unter: www.petrasaki.de